Club HängeMathe

Club HängeMathe

Bier | Kultur | Liebe

Die 9. HängeMath'schen Sommerspiele


HängeMathe
Eintritt frei

Die 9. HängeMath'schen Sommerspiele

Liebe Randsportbegeisterte,

das lange Warten hat ein Ende. Endlich ist es wieder so weit.

Der spaßige, wasseraffine Randsportwettkampf der Extraklasse ist zurück! Die nächsten HängeMath’schen Sommerspiele stehen an und suchen mal wieder ein ehrwürdiges Siegerteam.

Die Eckdaten, für die fest Entschlossenen:

  • Datum: Samstag 13.07.2019
  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Ort: Club HängeMathe
  • Teamgröße: beliebig
  • Teilnahmegebühren: 4€ pro Spieler:in (oder 20€ pro Team unabhängig von der Größe)
  • Anmeldung: per Mail an hallo@club-haengemathe.de oder per Exma

Für die (noch) weniger fest Entschlossenen:

Was ist das?

N gut gelaunte, attraktive, motivierte Teams mit jeweils mindestens 5 Hobbyathlet:innen treten in vier spannenden, spaßigen, eigens für dieses Event erfundenen Spielen gegeneinander an und huldigen dem Sonnengott bei Musik, Pool, Grill und natürlich ausreichend Bier, Kultur und Liebe. In Bildern sieht das ungefähr so aus.

Was für Spiele?

  1. Transporters - ‘the water mission’: Lustiges Wassertransportteamspiel mit unterschiedlichen Behälfsmitteln.

  2. Long-distance power planing: Hochästhetisches Weitrutschen auf einer 25 Meter langen mit Wasser und Spülmittel wohlpräparierten Rutschplane in Einzel- und Zweierwertung. Nicht nur auf die Länge kommt es an. Eine Fachjury vergibt B-Noten nach Haltung, Synchronität, Körperbemalung, Kostüm und Gutdünken.

  3. Takeshis Wohnzimmer: Ein recht schwer zu beschreibendes Spiel. Man stelle sich das Endspiel aus der allseits beliebten Fernsehshow ‘Takeshis Castle’ vor und rechne es runter auf die Möglichkeiten eines schäbigen Wohnzimmerklubs. Dann hat man eine ungefähre Vorstellung von dem, was einen erwartet.

  4. Flunkyball: Die Königin aller Draußen-Spiele (okay, das haben wir uns leider nicht selbst ausgedacht).

Was gibt’s sonst noch?

  • Musikalische Beschallung
  • Ein anfänglich mit frischem Leitungswasser gefüllter Pool
  • Getränkeversorgung zu unschlagbar günstigen Preisen
  • Schattige Pavillons
  • Essensversorgung vom Grill
  • Sommerbräune(/-röte) + Aufbau von mindestens 2,1 kg Muskelmasse = diese sogenannte Strandfigur von der immer alle reden
  • Aftershow-Abasseln im Club, bei feinstem Punkrock von handverlesenen Schallplatten - für alle die nicht genug kriegen können.

Was muss sonst noch mirgebracht werden?

  • Bade-/ Wechselkleidung: Es gilt als nicht unwahrscheinlich, mindestens einmal ein wenig bis sehr viel Wasser abzubekommen.
  • Eine Teamdecke: Darauf kann man gut sitzen und von dort aus die generischen Teams verunglimpfen.
  • Zwei Handtücher: Eins für oben, eins für unten.
  • Gute Laune: :)
  • Spiel- und Badeerleubnis: Bitte von Mutti unterzeichnen lassen.

Was kostet der Spaß?

4 € pro Person (oder unabhängig von der Teamgröße 20 € pro Team) Dafür gibt’s Sonnenmilch, Wasserflaschen, ein warmes Mittagessen und Spielbiere fürs Flunkyballspiel.

Ist das zu glauben? Ja, also meldet euch schnell an, packt die Badehose ein und verbringt einen phänomenal schönen Tag in der Sonne.

Bis Dann. Wir freuen uns auf euch.

BIER | KULTUR | LIEBE