Rafael Kühn liest aus seinem Roman “Die 24 Stunden von Berlin”.

Ein scheinbar islamistischer Bombenanschlag erschüttert Berlin. Erste Ermittlungen ergeben, daß drei weitere verborgene Sprengsätze am nächsten Morgen detonieren werden. Während die Verantwortlichen in Polizei und Politik harte Entscheidungen treffen müssen, kommt der ermittelnde Kommissar Mertens dem wahren Plan der Attentäter auf die Spur – und ihm bleiben nur wenige Stunden, um eine noch viel größere Katastrophe zu verhindern…